Ausbildung in der Zerspanung

Wir bilden jedes Jahr Jugendliche in den Berufen "Zerspanungsmechanikern(in)" und "Maschinen- und Anlagenführer(in)" aus. Dafür hat rema das Ausbildungsprojekt „Span(n)ende Perspektiven“ ins Leben gerufen.

„Spa(n)nende Perspektiven“ bietet deutlich mehr als einen Berufsabschluss – vor, während und nach der Ausbildung. Technisches Wissen gepaart mit Werten und Persönlichkeitstraining bilden für unsere Auszubildenden den Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.